Neuigkeiten


„Life is a journey“

„Life is a journey“ – das Leben hält, wie eine Reise, etliche Überraschungen und Abenteuer für uns bereit, wunderschöne, erinnerungswürdige Momente und andere Erlebnisse, auf die man bestens verzichten könnte. 2020 haben wir das alle spätestens erfahren.



ITB BuchAward für „Japan 2021 – Land der aufgehenden Sonne“

Mit den ITB BuchAwards zeichnet die ITB Berlin jährlich die originellsten touristischen Fachpublikationen aus, vorrangig in deutscher Sprache oder in deutscher Übersetzung. Zum Auftakt der ITB Berlin NOW – die 2021 pandemiebedingt rein digital stattfindet – wurde der Reise-Kalenderpreis für den großformatigen Wandkalender „Japan 2021 – Land der aufgehenden Sonne“ (Weingarten/Athesia Kalenderverlag) vergeben.



Sehnsuchtskalender – das Original, seit über 25 Jahren im Harenberg-Programm

Über die Weihnachtsfeiertage und Silvester nutzen nicht nur Weihnachtsmuffel die vielen Feiertage, um zu verreisen, jedenfalls in „normalen“ Jahren. Entweder zieht es die Urlauber weit weg in sonnigere, wärmere Gefilde oder in die Berge, um dem Wintersport zu frönen, oder auch an deutsche Küsten, um sich eine frische Brise um die Nase wehen zu lassen, oder in fremde Länder und aufregende Metropolen.



FLOWER ART – Photographien von Sibylle Pietrek im Gartenmuseum Lennestadt

Als Gartenfotografin hat Sibylle Pietrek Zugang zu den schönsten Gärten in der ganzen Welt, kann sich darin ungestört bewegen und alles mit der Kamera festhalten. Das fasziniert sie seit über 30 Jahren: „Blumen habe ich schon immer fotografiert. Selbst in meinem Kinderfotoalbum gibt es Blumenfotos. Das ist einfach eine Herzenssache.“


Ab November: Längste „Wer weiß denn sowas?“-Staffel aller Zeiten!

Mit rund 170 neuen Folgen geht es ab 9. November in die bisher längste WWDS-Runde. Die Zuschauerinen und Zuschauer können sich auf brandneue Folgen mit Moderator Kai Pflaume und seinem Rateteam Bernhard Hoëcker und Elton freuen. Der Termin bleibt gleich: montags bis freitags, jeweils um 18:00 Uhr, im Ersten!





Ausgewählt: „DDR-Plakate“

Am 3.10.2020 jährt sich der Tag der Deutschen Einheit zum 30. Mal. In diesem Zusammenhang nimmt der Athesia Kalenderverlag an der Aktion „Einheit durch Vielfalt“ teil, die der  Börsenverein des Deutschen Buchhandels unterstützt. Athesia hat den Kalender „DDR – Plakate“ eingereicht und ist ausgewählt worden!



Schwarzweiß gewinnt im Farbenmeer an Reiz

Durch die Überflutung mit Farbe, gewinnt Schwarzweiß-Fotografie neu an Reiz und das Spiel von Licht und Schatten kommt dabei perfekt zur Geltung. Die großartigen Schwarzweiß-Aufnahmen der Elefanten im Weingarten Kalendern „Die grauen Riesen“ stammen von dem Biologen- und Fotografenpaar Jean-Louis Klein und Marie-Luce Hubert.


Vögel – in all ihrer Pracht

Fliegen können – ein Menschheitstraum. Vögel haben den Menschen schon immer fasziniert. Der Adler repräsentiert Kraft und Weitblick und wurde für viele Nationen zum Wappentier. Die Flug- und Sangeskünste oder auch das bunte Gefieder vieler Vogelarten sind Thema zahlreicher Geschichten und Lieder.




Peanuts – Happy Birthday zum 70.!

Kaum zu glauben, die Peanuts feiern 2020 ihren 70.! Pechvogel Charlie Brown, sein eigensinniger Hund Snoopy, Lucy, Woodstock, Sally, Linus & Co. aus der Feder des US-amerikanischen Autors und Zeichners Charles M. Schulz, erlebten ihre ersten Abenteuer bereits 1950 und gehören heute zu den Ikonen der internationalen Popkultur.


Für die Natur – gegen das Artensterben

Schon 1972 schreckte der Club of Rome die Gesellschaft auf mit der Studie „Grenzen des Wachstums“. Heute ist vom Anthropozän die Rede, dem Zeitalter des Menschen. Überall werden die Spuren deutlich, die der Mensch mit seinen Eingriffen und der Ausbeutung der Erde hinterlässt.